Achtung Welpenspielgruppe

!!! Gefahr Welpenspielgruppen !!!

Immer jüngere Hunde zeigen Problemverhalten, nicht zu selten auch schon Welpen und Junghunde!

Aus diesem Grund möchten wir auf die Gefahrenquelle "Welpenspielgruppen" hinweisen!

Was sind Welpenspielgruppen?

Es kommen Welpen aller Rassen und Größen auf den Hundeplatz und werden in

der wichtigen Entwicklungsphasen (Sozialisierungsphase) sich selbst überlassen!

Die Meute  fremder Artgenossen tragen ihre Machtkämpfe aus, befriedigen ihre Triebe,

hetzen, jagen und dominieren!

Leider greifen die Besitzer in dieses Geschehen nicht ein, werden oft genug noch von

dem Trainer motiviert mit der Aussage: " Die werden das schon mit sich selbst ausmachen!"

Doch wenn man es genau betrachtet sieht ein Spiel wirklich so aus?

    

                                 Spielen die wirklich???

                       

- die Welpen werden bedrängt

- die Welpen werden dominiert

- die Welpen werden gejagt

- die Welpen werden gehetzt

- die Welpen werden untergebuttert

- die Welpen werden gebissen und gezerrt

- die Welpen werden geschüttelt

Was passiert dann mit unseren Welpen?

Einige Welpen dominieren und werden später zur Kontrollfreaks!

Einige Welpen tragen mit Erfolg ihre Machtkämpfe aus,

kontrollieren die Situation und lernen " Ja, ich kann es!"

 Andere Welpen werden gehetzt, unterdrückt und gemobbt.

Die sensiblen Welpen werden so zum Angstbeißer! Sie ziehen

 sich schutzsuchend zurück, suchen Hilfe beim Halter und

werden von ihm auch noch weggeschubst!

So bleibt für unseren sensiblen Welpen nur noch der Schutz am Zaun,

unter Tischen und Bänken wo er den anderen hilflos und alleine

ausgeliefert ist!!!

Wenn so viele Hunde hetzen und jagen hat man als "Hundetrainer" und

Hundehalter keine Chance und das Chaos ist perfekt! 

Hier steht Selbsterhaltungstrieb an erster Stelle

und die Menschen nennen es ein " Spiel " !

Was lernt der Hund aus diesem "Spiel"?

Ich kann mich nicht auf meinen Rudelführer verlassen!!!

Ich muss alles selbst klären!!!

Ist es das was Sie wollen?

Doch wohl nicht!

Oder wollen Sie wirklich das ihr Hund später alles für Sie regelt

und selbstständig Entscheidungen trifft?

Denken Sie doch um!

Werden Sie ein verantwortungsbewusster Hundeführer!

Setzen Sie Ihren Hund nicht dieser Erfahrung aus!

Sie sind der sozialer Partner für Ihren Hund!

Alles andere lernt er schon von seiner Mutter!

Nur Sie und Ihr Hund bilden ein Rudel!

Andere Hunde sind Rudelfremde!

Die werden in der Natur auch nicht mit Umarmung begrüßt,

sondern eher vertrieben oder sogar getötet!

Das sind Konkurrenten!

Sorgen Sie ab sofort für eine sinnvolle Welpenfrüherziehung!

- ohne hetzen

- ohne jagen

- ohne Schnauzengriff

- ohne Nackenschütteln

- ohne Schütteldose

- ohne Wurfketten und Wasserpistolen

Ohne Gewalt und Hilfsmittel

Melden Sie sich jetzt zur unserer Welpenstunde an!

Werden Sie zum Hundeführer nicht nur Hundehalter!

Hundeschule - Ehra-Lessien zeigt wie!

                      

Wir wissen nicht alles, aber wir wissen viel!

Was wir nicht wissen erfragen wir bei Kollegen!

Denn wir sind eine große Gemeinschaft die in

Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig sind!

                DGHV  und HUNDEWELTEN

 

                  DGHV Logo2

                   Wir sind Mitglied im DGHV

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Swetlana Fitz