Therapiehunde/Team Ausbildung

Neue Termine  Start Juli 2019

 

Sie und Ihr Hund seid ein gutes Team oder wollt es noch werden?

Ihr habt Spaß an gemeinsamen Tätigkeiten und habt Freude dran anderen zu helfen?

Dann könnte diese Ausbildung zum Therapiehundeteam für Sie das Richtige sein!

 

Wir bitten diese Ausbildung nicht nur für Fachleute wie Lehrer, Therapeuten und Erzieher an, sondern auch für Personen die vielleicht behinderte Familienangehörige haben oder einfach aus Freude an der Arbeit!

 

Es ist nicht nur das kuschelige und weiche Fell, es ist auch nicht Rasse und Größe abhängig! Wichtig ist das der Hund

 

- sich gerne anfassen lässt

- Umwelt sicher ist

- hohe Reiz – und Stressschwelle haben
- geringe Aggressionsbereitschaft

 

Nach einem erfolgreichen Abschluss der Eignungsprüfung und der veterinärmedizinischen Untersuchung, lernen Sie und Ihr Hund im Blockunterricht an 6 Wochenenden alles rund um die tiergestützte Therapie/ Aktivität.

- Hunde und Hundekunde

- Stress und Körpersprache der Hunde

- erste Hilfe am Hund

- Mensch und Tier Beziehung

- Entdeckung der tiergestützten Therapie

- Therapiehunde

- Wirkung der Therapie

- Risiken und Vorsichtsmaßnahmen

- Einsatzmöglichkeiten

- Aufbau und Durchführung eines Einsatzes
alles natürlich in Theorie und Praxis!!!


Wir besuchen auch Einsatzorte wie Pflegeheime,

Altenheime, Schule, Kindergarten und privat

Personen im laufe der Ausbildung!

 

Um ihre Hunde für viele Alltagssituationen vorbereiten zu können, trainieren wir in der Stadt und besuchen auch ein Tierpark!

 

 

Die Kosten für die Eignungsprüfung betragen 35,- € und werden am Prüfungstag fällig, egal ob man bestanden oder nicht bestanden hat!


Das Team welches die Prüfung nicht bestanden hat, haben die Möglichkeit die Prüfung zu einem späteren Zeitpunkt zu wiederholen! Aggressionsbereitschaft führt zum sofortigen Ausschluss der Ausbildung.

 

Abschlussprüfung wird je nach Zielgruppe, in einem richtigen

Einsatz geprüft und die Termine dafür werden

individuell festgelegt!

 

Die Kosten für die Ausbidung können auch in Raten bezahlt werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Swetlana Fitz